Phalaxis Webtrade GmbH & Co KG - Frankfurt am Main - Großhändler, Händler Shopbewertung - roedentaler.de
Jetzt 30% Rabatt auf das gesamte Sortiment! Nur für kurze Zeit und nur so lange Vorrat reicht!

Die hohe Kunst der Spitzenherstellung

Christbaumschmuck Herstellung

Die Krönung des Kunsthandwerks Glasblasen ist beim Christbaumschmuck die Herstellung der Spitze. Spitzenmacher verdienten schon immer Höchstpreise für ihre Kreationen. Denn sie machten zu beliebigen Weihnachtskugeln allerfeinste Ergänzungen. Traditionell bestehen mundgeblasene Christbaumspitzen zu den Christbaumkugeln aus einer bis drei verschieden großen Kugeln. Seitlich ergänzen Röhrenstücke mindestens eine Kugel. Engelshaar oder Wickeldraht sowie die später beschriebenen Konfektionierungen passen diesen kostbaren Christbaumschmuck jedem Set prunkvoll an.

Auch dieses Kunsthandwerk haben Maschinen zu ersetzen versucht. Wer den Markt des Glasschmucks kennt, sieht schnell, dass dies bis heute nicht gut gelungen ist. Die maschinell gefertigten Spitzen haben zwar die typische Drei-Kugel-Form und manchmal ein Krönchen aus Engelshaar (feine, schneeweiße Glaswolle). Aber die "Seitenarme" wurden dabei eingespart - vermutlich, weil die Bruchgefahr einfach zu hoch blieb. Denn Christbaumspitze für Christbaumspitze erfordert in der traditionellen Glasbläserwerkstatt eine lange Fertigungszeit, davon einen großen Teil schon beim sorgfältigen Aufblasen.

Mehr zum Thema Christbaumkugeln: